Unser Stammeswappen

Unsere Stammesgeschichte

Die Geschichte der Bonndorfer Pfadfinder begann im November 1975 mit der Gründung einer Aufbaugruppe durch Volker Ehrler, aus der die ersten beiden Pfadfindersippen „Hannibal“ und „schwarzer Panther“ hervor gingen.

 

Nach einer Werbeaktion im Mai 1976 wurde die Gilde um die Sippen „Attila“, „Python“ und „Adler“ erweitert.

Gleichzeitig begann der Aufbau einer Wölflingsgruppe mit den Rudeln „Elche“, „Teufelsfisch“ und „Sturmvögel“.

 

Der neue Stamm schloss sich dem Bund der Pfadfinderinnen und Pfadfinder (BdP) e.V. an und wählte den Namen

„Ulrich von Hutten“

 

Im Winter 1977 entstand die Sippe „Luchs“ was zur Teilung der Gilde in zwei Züge zu je drei Sippen führte.

 

Mit der Gründung der ersten Roverrunde im Herbst 1977 fand der Aufbau des Pfadfinderstammes „Ulrich von Hutten“ seinen vorläufigen Abschluss.

 

Da der Stamm aber in seiner Entwicklung nicht stehen blieb existieren wir noch heute.

Einen kleinen Überblick über unseren aktuellen Stamm und wie es nach 1977 weiter ging erhaltet Ihr beim Blick in der unten stehenden Auflistung.

 

Unsere Stammesführer

Fettgedruckt: Stammesführer
Normal: Stellvertreter
1975 – …. Volker Ehrler
…. Jutta Schär
bis 1992 …. Barbara Gut (Babsi)
1992 – 1993 …. Brigitte Rendler
1993 – 1997 …. Michael Merz (Mic-Mac)
…. Ulf Wetzel
1997 – 2000 …. Daniel Gaschick (Modu)
…. Felix Gaschick (Ewili)
2000 – 2004 …. Jürgen Faller (Antus)
…. bis 2002 Ilona Wiesmann, ab 2002 Andreas Michelfelder
2004 – 2005 …. Andreas Michefelder
…. Simon Böhler
2005 – 2006 …. Christian Bühler
…. Simon Böhler, Kevin Keller
2006 – 2007 …. Nathalie Michelfelder (Früchtle)
…. Stefanie Lurtz
2007 – 2009 …. Sven Antritter
…. Lucas Weiler, Simon Kech
2009 – 2010 …. Lucas Weiler
…. Simon Kech
2010 – 2011 …. Vanessa Meier (huuch)
…. Mike Bader
2012 – 2013 …. Daniel Isele
2014 …. Fabian Bühler
2015 – 2016 …. Jürgen Faller (Antus)
…. Sarah Heinecke, Vanessa Meier (huuch)
2017 – ??? …. Laura Blümling, Miriam Meier (Isy)
…. Jürgen Faller (Antus)

Es kann nicht kommentiert werden.